Lichträume

WerktitelLichträume
Entstehungsjahr2019
Künstler
Größen/a
Material/Technik
    Chromographie: Projektion von transluzente Miniaturbilder „übertragene Malerei, Lichtschichten und Lichtschnitte auf Bauwerke und Bodenflächen
Kooperation/Produktionsbeteiligung/Forschung
    Lichtfest Leipzig 2019: Stadt Leipzig, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH, "Tag der Friedlichen Revolution – Leipzig 9. Oktober 1989": Bürgerkomitee Leipzig e.V.
Eigentümern/a
Medium/Werkform
Lichtquelle
Lichtoptische Faktoren
Wahrnehmung
Werkhistorie
2020Entstehung / ProduktionLICHTFEST LEIPZIG 2019 Herbst ´89 – Aufbruch zur DemokratieLink
2019Entstehung / ProduktionLicht-Raum-Forschungen Victoria Coelns Projekt 30 Jahre Friedliche RevolutionLink
2019LinksWie die Künstlerin Victoria Coeln die Friedliche Revolution in Leipzig beleuchtetLink



Lichtfest Leipzig: eine Feier zum Tag der Friedlichen Revolution

In diesem Jahr feiert die Stadt Leipzig den mittlerweile 30. Jahrestag der Friedlichen Revolution. Dieses Ereignis erinnert an Zeiten der Aufruhr. Denn vor genau 30 Jahren demonstrierten auf dem Innenstadtring der Messestadt rund 70.000 Menschen friedlich für Veränderungen durch Reformen.

Erinnerungen an die Friedliche Revolution

Heute geht der 9. Oktober 1989 als "Tag der Freiheit" in die Geschichte ein. Dieser Anlass ist Grund genug, dieses Ereignis gebührend zu zelebrieren. Lesungen, Filmvorführungen, Ausstellungen, Podiumsdiskussionen und andere Formate stehen auf dem Programm.  Diese Vielfalt ist in jedem Jahr für tausende an Besuchern Grund genug, um das Lichtfest Leipzig gemeinsam zu feiern. Groß und Klein sind deshalb dazu eingeladen, bei Highlights der diesjährigen Veranstaltungsreihe hautnah dabei zu sein. Diese Highlights sind neben der Rede der Demokratie oder dem Friedensgebet in der Nikolaikirche natürlich das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz.

Ein mehrwöchiges lichtbasiertes Konzept

Anlässlich des Jubiläums verfolgen die Leipzig und Tourismus Marketing GmbH, Bürgerrechtlerin Gesine Oltmanns sowie die Wiener Künstlerin Victoria Coeln in diesem Jahr eine besondere Strategie. Sie entwickelten für 2019 ein partizipatives, lichtbasiertes Konzept, das über fünf Wochen hinweg stattfindet. Deshalb erschaffen die Veranstalter in diesem Jahr vor dem 9. Oktober sechs Lichträume, die mit dem Fortschreiten des Lichts das Fortschreiten der Ereignisse aus dem Jahr 1989 symbolisieren sollen. Schritt für Schritt wird sich das Licht hierbei an jedem Montag an entlang des Rings verlaufenden Plätzen entfalten. Doch richtet sich das Licht anfänglich überwiegend in sich hinein, wird das Lichterspiel am 9. Oktober den gesamten Leipziger Ring umspannen. Das Highlight des diesjährigen Leipziger Lichtfests ist damit gekommen. Der Ring präsentiert sich als Lichtweg oder auch als "Lichtring".

Am 9. Oktober erstrahlt Leipzigs Innenstadt im "Lichtring"

Seit Anfang September waren die einzelnen Lichträume übergeordneten Themen gewidmet. Jedes einzelne dieser Themen stellt(e) eine Verbindung zu den Losungen und Forderungen aus dem Jahre 1989 her. Lichträume mit Thematiken wie "Jetzt oder nie – Demokratie" oder "Für ein offenes Land mit freien Menschen" vollenden das Lichtfest Leipzig am 30. September und 7. Oktober am Neuen Rathaus oder im Schillerpark. Daran schließt sich am 9. Oktober das eigentliche Lichtfest auf dem Augustusplatz an. Zum diesjährigen Motto "Herbst '89 – Aufbruch zur Demokratie" wandelt sich der gesamte Innenstadtring dann zum Lichtring. Um diese Abschlussveranstaltung würdig zu krönen, wird als Ergänzung zu bisher entstandenen Lichträumen die vollständige historische Demonstrationsstrecke mit Licht bestrahlt. Mit Unterstützung der Künstlerin Victoria Coeln entfaltet sich dann in Leipzig eine besonders ausdrucksstarke Bildersprache, die Farbflächen, Lichtlinien, Raster sowie Schatten- und Lichtprojekte Leipziger Bürger und Bürgerinnen miteinander vereint. Traditionell wird der Augustusplatz außerdem von der "Kerzen-89" verziert, die um den Schriftzug "Leipzig" erweitert wird. Dann wird der komplette Schriftzug durch Besucher des Lichtfests mit Kerzen verziert.

https://www.leipzig-online.de/news-lesen/lichtfest-2019.html (11.05.2020)

Konzeption/Themen
Besondere Merkmale Kunstwerkn/a