Robert

WerktitelRobert
Entstehungsjahr2018
Künstler
Größe
    Dimensionen variabel
Material/Technik
    Blaues Neon, lila Neon, Pyrex, Transformatoren, MDF-Box
Kooperation/Produktionsbeteiligung/Forschungn/a
Eigentümern/a
Medium/Werkform
Lichtquelle
Lichtoptische Faktoren
Wahrnehmung
Werkhistorie
2019AusstellungenVenedigLa Biennale di VeneziaLink
2019LinksInterview über die Biennale im C& MagazinLink
2018LinksNew YorkArbeit auf der Seite der Marian Goodman GalerieLink



Die Lichtinstallation zeigt den ersten schwarzen Astronauten, Robert Henry Lawrence, der während eines Trainingsunfalls 1967 ums Leben gekommen ist, zu Lebzeiten Rassismus ausgesetzt war, und in den Geschichtsbüchern nicht vorkommt.

https://meter-magazin.de/de/lifestyle/18689-hart-an-der-realitaet (12.06.2020)

Anthropologisch hervorzuheben ist die Multimedia-Installation Robert Henry Lawrence JR. von Tavares Strachan. Lawrence war Pilot der US Air Force, promovierter Physiker und der erste afro-amerikanische Raumfahr-Anwärter. Bei einem Unfall 1967 verstorben, wurde er posthum 1997 als Astronaut anerkannt. Strachan hat sein Skelett in einer zart blinkenden Leuchtröhren-Installation nachgebaut – der auf der Erde verbliebene Körper, während seit 2018 der goldene Satellit ENOCH als Container seiner Seele im Weltraum kreist.

https://www.feinschwarz.net/die-zukunft-ist-unnatuerlich-biennale/ (12.06.2020)

Konzeption/Themen
Besondere Merkmale Kunstwerkn/a