Momentum

WerktitelMomentum
Entstehungsjahr2014
Künstler
Größe
    raumbezogen
Material/Technik
    12 Pendel, Licht, Sound
Kooperation/Produktionsbeteiligung/Forschungn/a
Eigentümern/a
Medium/Werkform
Lichtquelle
Lichtoptische Faktoren
Wahrnehmung
Werkhistorie
2014VimeoLondonBarbican Centre, LondonLink
2014YoutubeLondonUnited Visual Artists (UVA) at London's Barbican CentreLink



Originally commissioned by the Barbican Centre for its unique 90m long Curve gallery, UVA presented Momentum, an immersive installation that combined light, sound and movement. Drawing on physics and digital technology, UVA transformed the Curve into a spatial instrument, installing a sequence of pendulum-like elements throughout the gallery to create an evolving composition of light and sound. The pendulums – sometimes moving in unexpected ways – projected shadows and planes of light across the 6 metre-high walls and curved floor of the space.Visitors were invited to explore the room at their own pace, their movement through the gallery shaping their individual experience.

https://uva.co.uk/works/momentum (19. 05. 2019)

Das Art und Design Studio United Visual Artists (UVA)feierte im Februar seinen zehnten Geburtstag. Mit seiner jüngsten Installation Momentum hat das multidisziplinäre Studio eine Ausstellung, die als „räumliches Instrument“ zu verstehen ist. Momentum verzerrt die Wahrnehmung von Raum und Zeit. Die Installation feierte im vergangenen Februar ihre Premiere in der Barbican Curve Gallery in London. Momentum besteht aus zwölf mechanischen Pendeln, die eine evolutionäre Komposition aus Licht, Sound und Bewegung bilden. Während die Besucher den Raum durchqueren, sind die Pendel so programmiert, dass sie sich auf eigenwillige Art und Weise bewegen. Schatten türmen sich im Raum auf und Klänge hallen von den Wänden. Die für jeden Besucher einzigartige Erfahrung kann dabei wunderbar hypnotisierend wirken.

https://www.vice.com/de/article/3d5nnk/momentum-an-immersive-installation-from-uva-opens-in-london  (19. 05. 2019)

Konzeption/Themenn/a
Besondere Merkmale Kunstwerkn/a