SPIN!

WerktitelSPIN!
Entstehungsjahr2017
Künstler
Größe
    Ø 250 cm, T: 50 cm
Material/Technik
    LED, acrylic glass, acrylics/UV-Print, foil
Kooperation/Produktionsbeteiligung/Forschungn/a
Eigentümer
    Private Sammlung von Maker Maxity
Medium/Werkform
Lichtquelle
Lichtoptische Faktoren
Wahrnehmung

Rottenbacher entwirft jedoch nicht nur Kunst für Innenräume, sondern auch für Außenbereiche. Das dafür verwendete Material muss völlig anderen Anforderungen genügen, denn es ist beispielsweise Kondenswasser, Korrosion, Hagel sowie Gewicht durch Schnee- oder Wassermassen ausgesetzt. Dadurch werden Arbeiten für den Außeneinsatz „viel massiver in Materialdicke und Konstruktion als die Innenarbeiten, was aber optisch nicht bemerkbar sein soll“, erläutert die Künstlerin. Besonders deutlich zeigt sich das an der Lichtskulptur „Spin!“, die wie ein rotierendes, Funken stiebendes Rad einen neuen Gebäudekomplex in Mumbai ziert

https://www.world-of-plexiglas.com/lichtkunst-aus-plexiglas-susanne-rottenbacher/ (31.03.2020)

Konzeption/Themen
Besondere Merkmale Kunstwerkn/a