Stabilizing Light Ahlen

WerktitelStabilizing Light Ahlen
Entstehungsjahr2017
Künstler
Größe
    variabel
Material/Technik
    Leutstoffröhren, Kabel, Kabelbinder, Baugerüst
Kooperation/Produktionsbeteiligung/Forschungn/a
Eigentümer
    Christoph Dahlhausen
Medium/Werkform
Lichtquelle
Lichtoptische Faktorenn/a
Wahrnehmung

Im Museumsraum dehnt sich ein Baugerüst aus. Hellblaue Leuchtstoffröhren sind daran dekonstruktivistisch im scheinbaren Chaos montiert. Sie erscheinen zunächst wie eine grafische, rhythmische Zeichnung, dringen aber tief in die Dimensionen des Raumes ein. Das natürliche Tageslicht vermischt sich mit dem blauen Licht und spiegelt sich in den Fensterscheiben oder wirft Schatten an die Wände. Eine bisher verborgene innere Struktur des Raumes wird erfahrbar. Der Weg in diesen ganz speziellen Lichtraum scheint versperrt, dennoch ist der Besucher verlockt und aufgefordert einzutreten. Die Arbeit changiert zwischen Skulptur, Installation und Raumzeichnung und entwickelt dort, wo das Licht die Wand berührt, höchst malerische Qualitäten zwischen leuchtender Farbe und farbigem Licht. Christoph Dahlhausen 

http://www.artlight-magazine.com/showroom/3324/

 

 

 

Konzeption/Themen
Besondere Merkmale Kunstwerkn/a