Veldhues & Schumacher (Katarina Veldhues, Gottfried Schumacher)

ZuordnungFrau
Mann
Künstler_in
Kollektiv
Verbundene Person(en)
URLsWebsite Künstler_innen (de / en)
Datei Die Projektionen von Katarina Veldhues und Gottfried Schumacher (de)


Auszeichnungen
Stipendium2000Cité Internationale des ArtsParis (FR)


Ausstellungen
Festival2018„Am Anfang“Stiftung Künstlerdorf SchöppingenSchöppingen (DE)Lichtkunst-Nacht 2018
Einzelausstellung2018ZellkörperWasserschloss ReelkirchenBlomberg (DE)Analog-Projektion
Festival2017PhantomLichtSicht 6Bad Rothenfelde (DE)Internationale Projektions-Biennale: best off aus 10 Jahren
Projekt2012HAUT als GewandGrenzüberschreitendes Projekt der Grossregion, QuattroPoleLudwigskirche Saarbrücken (DE), Kathedrale St. Étienne Metz (FR), Dom St. Peter Trier (DE), Kathedrale Notre-Dame Luxemburg (LU)Architekturbezogene Projektionen der Haut des Menschen, der Tiere und der Pflanzen auf vier sakrale Baukörper
Festival2008Ruhrlights 2008 / Twilight ZoneMülheim an der Ruhr (DE)
Festival2006LichtRoutenLüdenscheid (DE)
Projekt1998raster, … mathematisches Bild der UnendlichkeitKölner DomKöln (DE)


Bibliograpie
Sammelkatalog2012Kettler Bönen/Westf.Licht-Bild-Projektion: Katarina Veldhues & Gottfried SchumacherManfred RothenbergerISBN 10:3862061965 Institut für moderne Kunst Nürnberg224 Seiten


2018
Picture

Wohnorte

Nusbaum / Köln, Deutschland

2018
1976 - 1984
Picture

Ausbildung

Münster, Deutschland
Gottfried Schumacher hat an der Staatlichen Kunstakademie Münster bei den Professoren Hermann Josef Kuhna, Johannes Brus und Norbert Tadeusz studiert.

1976 - 1984
1974 - 1978
Picture

Ausbildung

Münster, Deutschland
Katarina Veldhues hat an deran der Staatlichen Kunstakademie Münster bei den Professoren Hermann Josef Kuhna, Johannes Brus und Norbert Tadeusz studiert. Katarina Veldhues ist Meisterschülerin von Hermann Josef Kuhna.

1974 - 1978
1956
Picture

Geboren

Schüttorf, Deutschland
Katarina Veldhues

1956
1956
Picture

Geboren

Neuerburg, Deutschland
Gottfried Schumacher

1956

Künstlerische Position

"Wenn das Künstlerpaar auf die hybride Bilderfülle der Multimedia-Spektakel (…) verzichtet, so steht dahinter eine künstlerische Entscheidung. Nicht bewegter Abwechslungsreichtum oder sich jagende Lichteffekte, sondern stille, ortsgenaue Bilder sind die visuelle Botschaft ihrer Projektionen. Entscheidend ist für sie der Projektionsträger, denn (…) das Bild entsteht unter den spezifischen Bedingungen des Trägers, der es auffängt. Dieser kann fixiert oder beweglich, dicht oder durchlässig, gebaut oder gewachsen sein. Je nachdem verändert das Bild seinen Charakter (…). Es verschmilzt mit dem Träger zu einer Einheit eigener Art, die in Größe, Struktur, Lichtkraft und Materialität eine nie da gewesene Überlagerung von Illusion und Realität erzeugt."

Manfred Schneckenburger

http://www.flux4art.de/kuenstler-innen/veldhues-schumacher/ (09.05.2019)

 

(2)

electricity – projections in a corridor, 2008 photo electricity – projections in a corridor, 2008 2008 Veldhues & Schumacher 
„vom Verschwinden“ / about disappearance photo „vom Verschwinden“ / about disappearance 2013 Veldhues & Schumacher