Bruce Nauman

ZuordnungKünstler_in
Mann
Verbundene Person(en)
URLsWikipedia
Youtube


Auszeichnungen
Preis2006Kunstpreis der Landeshauptstadt DüsseldorfLandesregierung NRWDüsseldorf
Preis2004Praemium ImperialeTokyo, Japan
Ehrung1999Goldener LöweBiennale VenedigVenedig, Italien


Ausstellungen
Einzelausstellung2010Bruce Nauman: Dream PassageHamburger BahnhofBerlin
Einzelausstellung2005Bruce NaumanMuseum für moderne Kunst (MUMOK)Wien
Einzelausstellung1993Bruce NaumanMuseo Nacional Centro de Arte Reina Sofia,Madrid, Spanien
Einzelausstellung1988Bruce NaumanMuseum of Contemporary ArtLos Angeles, USA
Gruppenausstellung19684. documentadocumentaKassel


Sammlungen
Migros Museum für GegenwartskunstZürich
Sammlung Museum BrandhorstMünchen
KunsthausZürich
Neue NationalgalerieBerlin


Bibliograpie
Monographisch1996Philo VerlagsgesellschaftBruce Nauman. Interviews 1967–19883-86572-417-5Dresden Christine Hoffmann
Monographisch2014Phaidon PressBruce Nauman. The True Artist.Peter Plagens78-0714849959London 


1989
Picture

Wohnorte

1989 zog Nauman nach Galisteo, New Mexico, wo er lebt und arbeitet.

1989
1968
Picture

Projekte

New York, USA
1968 begegnete Bruce Nauman der bekannten amerikanischen Sängerin und Choreographin Meredith Monk, dem minimalistischen Komponisten Steve Reich und setzte sich mit den Werken von John Cage, Merce Cunningham sowie Karlheinz Stockhausen auseinander.

1968
1966
Picture

Forschung und Lehre

San Francisco, USA
Neuman unterrichtete ab 1966 am Art Institute in San Francisco. Zu dieser Zeit wendete sich Nauman von der Malerei ab und begann in den Bereichen Film, Bildhauerei und Performance zu arbeiten.

1966
1960 - 1966
Picture

Ausbildung

Madison, USA
Bruce Nauman studierte von 1960 an in Madison an der University of Wisconsin Mathematik, Physik und Kunst und schloss hier mit einem Bachelor ab. 1964 wechselte er an die University of California in Davis und beendete 1966 sein Kunststudium mit dem Master-Titel.

1960 - 1966
- 1945
Picture

Geboren

Fort Wayne, USA
Bruce Nauman wurde 1941 in Fort Wayne, Indiana, USA geboren.

- 1945

Der 1941 im mittleren Westen der USA geborene und heute in New Mexico lebende und arbeitende Künstler ist aufgrund seines wegweisenden Schaffens eine zentrale Figur der zeitgenössischen Kunst. In seiner Arbeit ergründet er Themen wie Sprache und Körperlichkeit und lotet Machtstrukturen und Regelwerke aus. Mit seiner beharrlichen Befragung ästhetischer und moralischer Wertvorstellungen und Sehgewohnheiten fordert Bruce Nauman unsere Wahrnehmung und Vorstellungskraft stets aufs Neue heraus. «Bruce Nauman: Disappearing Acts» bietet eine Übersicht auf das fünf Jahrzehnte umspannende vielgestaltige Werk dieses schwer fassbaren Künstlers, welches bis heute nichts an Dringlichkeit und Aktualität verloren hat. Trotz seiner unverkennbaren Handschrift produziert Bruce Nauman immer wieder erstaunlich unterschiedliche und in ihrer Radikalität einzigartige Arbeiten. Sein Werk lässt sich nicht einfach typisieren, dafür ist jede Neonarbeit, jede komplexe Installation, jede Skulptur zu autonom. Dennoch gibt es Themen, die sich wie Leitmotive durch Naumans Schaffen ziehen: das Studio, der Körper, Modelle, Sprache, Ton und Klang. Naumans Arbeitsweise ist davon geprägt, dass er sich – ähnlich einem Loop – wiederholt auf neue Art und Weise mit grundlegenden Inhalten und Fragestellungen auseinandersetzt, die ihn von Anfang an beschäftigen. «Bruce Nauman: Disappearing Acts» legt eine Fährte durch ein Werk, welches verschiedene Zugänge erlaubt. Von den ersten skulpturalen Arbeiten des experimentierfreudigen Künstlers bis hin zur allerneusten Videoinstallation, die sich hochkomplexer 3D-Bildgebungsverfahren bedient und hier weltweit erstmals zu sehen ist, folgt die Ausstellung einer losen Chronologie, die immer wieder aufgebrochen wird. In der Folge gesellen sich neuere Werke neben ältere, wobei solche Gruppierungen bisher ungesehene Aspekte aufzeigen.

https://www.schaulager.org/

Besondere MerkmaleWeitere
Floating  Room (Light Outside, Dark Inside) photo Floating Room (Light Outside, Dark Inside) 1972 Bruce Nauman 
Human Nature / Life Death / Knows Doesn’t Know photo Human Nature / Life Death / Knows Doesn’t Know 1983 Bruce Nauman 
Neon Templates of the  Left Half of My Body Taken at Ten-Inch Intervals photo Neon Templates of the Left Half of My Body Taken at Ten-Inch Intervals 1966 Bruce Nauman 
One Hundred Live and Die photo One Hundred Live and Die 1984 Bruce Nauman 
Seven Figures photo Seven Figures 1985 Bruce Nauman 
Sex and Death by Murder and Suicide photo Sex and Death by Murder and Suicide 1985 Bruce Nauman