Gary Hill

ZuordnungKünstler_in
Mann
Verbundene Person(en)
URLsWebsite Künstler_innen
Vimeo Gary Hill Studio
Wikipedia
Datei An Art of Limina: Gary Hill's Works and Writings
Institutionen/Museen Gary Hill am ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe


Auszeichnungen
Preis2000Kurt-Schwitters-PreisSparkassenstiftung, NidersachsenHannover, Germany
Preis1998John D. and Catherine T. MacArthur Foundation Fellowship AwardMacArthur FoundationChicago, USA
Preis1995Leone d’Oro Prize for Sculpture at the Venice BiennaleBiennale di VeneziaVenice, Italy


Ausstellungen
Gruppenausstellung2017Auto Vision. Medienkunst von Nam June Paik bis Pipilotti RistKunsthalle BremenBremen, Germany
Einzelausstellung2017Is A Bell Ringing in the Empty SkyJames Harris GallerySeattle, USA
Einzelausstellung2013“Retrospective Gary Hill” (single-channel works) Videonale FesitivalKunstmuseum BonnBonn, Germany
Gruppenausstellung2005Praying for SilenceKunstverein LudwigsburgLudwigsburg, Germany
Einzelausstellung2003“Gary Hill: Selected Works 1976 – 2003,”Museum of Contemporary ArtTaipei, Taiwan
Gruppenausstellung1995»MultiMediale 4«Zentrum für Kunst und MedientechnologieKarlsruhe, Germany
Einzelausstellung1980»Video Viewpoints«The Museum of Modern ArtNew York, USA
Gruppenausstellung1975»Projects Video VI«The Museum of Modern ArtNew York, USA


Sammlungen
Nationales Museum für Zeitgenössische Kunst, Athen (EMST)Athen, Greece
ZKM | Zentrum für Kunst und MedienKarlsruhe, Germany
Sammlung des Kunstmuseums WolfsburgWolfsburg, Germany
Collection SFMOMA (San Francisco Museum of Modern Art )San Francisco, USA


1985
Picture

Wohnorte

Seattle, Washington USA
Seit 1985 lebt Gary Hill in Seattle, Washington USA

1985
1976
Picture

Projekte

1976 begegnete Hill dem Dichter George Quasha, der ihn zu ersten Sprachexperimenten anregte. Ende der Siebziger-, Anfang der Achtzigerjahre entstanden seine ersten Stücke, die sich mit der Verknüpfung von Bild, Ton, Sprechen und Sprache befassten.

1976
1974 - 1976
Picture

Arbeitsorte / Ateliers

Woodstock, New York, USA
Von 1974 bis 1976 arbeitete Hill als Koordinator bei Woodstock Community Video und bekam hier Gelegenheit, sich ausführlich mit seinem neuen Medium auseinanderzusetzen

1974 - 1976
1973
Picture

Projekte

Erste Experimente mit dem Medium Video

1973
1969
Picture

Ausbildung

Woodstock, New York, USA
Gary Hill studierte für kurze Zeit an der Art Student's League in Woodstock an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

1969
1951
Picture

Geboren

Santa Monica, California, USA

1951

Gary Hill (*1951 in Südkalifornien) arbeitet seit 1973 als Videokünstler und entwickelt die Ausdrucksmöglichkeiten des Mediums immer noch fort. Die Auseinandersetzung mit Sprache und ihrer Beziehung zu Bild, Klang und Schrift stehen häufig im Mittelpunkt seines Interesses. Hill lenkt den Blick der Kamera und den Blick des Betrachters zwischen einer distanzlosen, tastenden Erforschung der Oberfläche und einer monumentalen Überhöhung hin und her.

https://www.paik-prebellman.de/ausstellung/ (30.03.2020)

Gary Hill was born in Santa Monica, California, in 1951 and currently lives in Seattle, Washington. He has been working with sculpture and electronic media since the early 1970’s and has produced a large body of both single-channel video works and mixed-media installations. His long time work with intermedia continues to explore an array of issues ranging from the physicality of language, synesthesia and perceptual conundrums to ontological space and viewer interactivity. 

http://www.dna-galerie.de/en/artists/gary-hill/gary-hill--text.php (30.03.2020)

 

 

(2)

Searchlight photo Searchlight 1994 Gary Hill 
Wall Piece photo Wall Piece 2000 Gary Hill