Hans Richter

ZuordnungKünstler_in
Mann
Verbundene Person(en)
URLsDatei
Wikipedia
Weitere
Rezension
Initiativen/Projekte
Weitere


Ausstellungen
Einzelausstellung2014Hans Richter – Begegnungen: Von Dada bis heuteMartin-Gropius-BauBerlin, Deutschland
Retrospektive2013 - 2014Hans Richter. Eine Reise durch das JahrhundertCentre Pompidou-MetzMetz, Frankreich
Projekt1926FilmstudieDeutschlandAbstrakter Film
Projekt1925Rhythmus 25DeutschlandExperimentalfilm
Projekt1923 - 1925Rhythmus 23DeutschlandExperimentalfilm
Projekt1921Rhythmus 21DeutschlandKurz-Experimentalfilm


Bibliograpie
 
Monographisch2013Königshausen & NeumannHans Richter: Rhythmus 21. Ein Schlüsselfilm der ModerneKarin Fest, Birgit Nemec, Lydia Nsiah, Katrin Pilz, Ingo Zechner978-3-8260-4861-6Würzburg Forschungsnetzwerk BTWH


2008
Picture

Gestorben

Minusio

2008
1941
Picture

Forschung und Lehre

1947 Lehrer im „Institute of Film Technique“ am „New York City College“; in Zusammenarbeit u.a. mit Max Ernst, Man Ray, Jean Cocteau und Raul Hausmann realisierte er verschiedene Filmprojekte

1941
1941
Picture

Wohnorte

Auswanderung in die USA

1941
1921
Picture

Projekte

1921 ensteht der abstrakte Kurzfilm Rhythmus 21. Der Film besteht aus bewegten abstrakten Formen – Quadraten, Rechtecken und Linien. RHYTMUS 21 zählt filmgeschichtlich zu den ersten Experimenten dieser Art.

1921
1916
Picture

Wohnorte

Ab Herbst 1916 Mitglied der Dada-Gruppe in Zürich, Beteiligung an Ausstellungen und Soireen.

1916
1908 - 1909
Picture

Ausbildung

Studium an der Berliner Kunsthochschule und an der Kunstakademie in Weimar

1908 - 1909
1888
Picture

Geboren

Berlin

1888
Besondere MerkmaleExperimenteller Film
Weitere
Filmstudie photo Filmstudie 1926 Hans Richter 
Rhythmus 21 photo Rhythmus 21 1921 Hans Richter