Warren Neidich

ZuordnungKünstler_in
Mann
Verbundene Person(en)
URLsWebsite Künstler_innen
Wikipedia


Auszeichnungen
Preis2011Studio GrantMacDowell FoundationPeterborough,USA
Preis2010Vilém Flusser Theory AwardTransmedialeBerlin, Deutschland
Künstlerresidenz2008International Artists Studio Program in SwedenIASPISStockholm, Schweden
Stipendium2004Research FellowshipArts Council of EnglandLondon, England
Stipendium2004Arts and Science Research FellowshipAHRB/ACEBristol, England
Künstlerresidenz1993Künstlerhaus BethanienBerlin, Deutschland


Ausstellungen
Einzelausstellung2018NEUROMACHT – Noise and the Possibility of a FuturePRISKA PASQUERKöln, Deutschland
Einzelausstellung2017Color of Politics, The Statisticon NeonKunstverein Rosa-Luxemburg-PlatzBerlin, Deutschland
Gruppenausstellung2015The Search Drive, “Globale: Infosphäre”Center for Art and Media KarlsruheKarlsruhe, Deutschland
Einzelausstellung2014NSA-USA: Sound as ProphecyManifesta 10 Parallel ProgramSaint Petersburg, Russland
Gruppenausstellung2011Spring ExhibitionKunsthal CharlottenbergKopenhagen, Dänemark
Gruppenausstellung2006The Expanded EyeKunsthaus ZurichZürich, Schweiz
Gruppenausstellung2005Library, LibrarieInstitute of Contemporary ArtLondon, England
Einzelausstellung2002Warren Neidich: The Mutated Observer, Part 2California Museum of PhotographyRiverside, USA
Gruppenausstellung2001BitstreamsWhitney Museum of American ArtNew York, USA
Einzelausstellung1991Historical InterventionsMIT List Visual Arts CenterCambridge, USA


Bibliograpie
Monographisch2017MerveNeuromacht: Kunst im Zeitalter des kognitiven Kapitalismus (IMD)Warren Neidich, Jan Georg Tabor978-3883963471Berlin 
Monographisch2013Archive BooksPart One (Psychopathologies of Cognitive Capitalism, Band 1)978-3943620177Berlin Teacher of American Studies in the School of Critical Studies Arne De Boever, Warren Neidich
Monographisch2013010 UitgeverijCognitive Architecture: From Bio-Politics To NooPolitics978-9064507250Rotterdam Deborah Hauptmann, Warren Neidich, Arie Graafland, Andreas Angelidakis, Lisa Blackman
Monographisch2013OnomatopeeLost Between The Extensivity/ Intensivity ExchangeWarren Neidich978-9078454267Eindhoven 
Monographisch2018BOM DIA BOA TARDE BOA NOITEWarren Neidich: The Color of PoliticsWarren Neidich978-3943514896Berlin 


Forschung & Lehre
Gast/Vertretungsprofessur2016 - 2018Künstlerische Grundlagen, Vertretung Prof. Tyyne Claudia PollmannWeißensee KunsthochschuleBerlin, Deutschland


2016 - 2018
Picture

Forschung und Lehre

Berlin, Deutschland
Gastprofessor Grundlagen Weißensee Kunsthochschule
LINK

2016 - 2018
2015
Picture

Projekte

Saas-Fee, Schweiz
Gründer des Saas Fee Summer Institute of Art

2015
1958
Picture

Geboren

New York, USA

1958

Die interdisziplinären Arbeiten des Künstlers, Autors und Kurators Warren Neidich setzen sich mit aktuellen diskursiven, kulturellen und linguistischen Problemfeldern auseinander. Sein besonderes Interesse liegt auf den veränderten Prozessen und Bedingungen der Subjektivitäts- und Identitätsproduktion, wie sie durch die Rekonfiguration des Gehirns und des Gedächtnisses provoziert werden, sowie deren Auswirkungen auf Kreativität und die künstlerische Produktion. Neidich gründete das Forschungsfeld "Neuroästhetik" und die Seite artbrain.org, eine Plattform auf der neurowissenschaftliche Forschungsfelder wie Bewusstsein, Gedächtnis und Wahrnehmung von Künstlern und anderen, streng genommen „fachfremden", Denkern mit neuen Mitteln und eigenen Ansätzen reflektiert und untersucht werden. Diese Betrachtung soll als alternative Form der Wissensproduktion Widerstand und Gegenmodell zu den von der souveränen Macht produzierten und verwalteten Erkenntnissen bilden.

https://transmediale.de/de/content/warren-neidich (19.11.2019)

 

(2)

Pizzagate photo Pizzagate 2017 Warren Neidich 
The Statisticon Neon photo The Statisticon Neon 2017 Warren Neidich