Maurizio Nannucci

ZuordnungKünstler_in
Verbundene Person(en)
URLsWebsite Künstler_innen
Wikipedia
Youtube MAURIZIO NANNUCCI. Where to start from (englische Untertitel)


Ausstellungen
Gruppenausstellung2012Neon / Who’s afraid of red yellow and blueLa Maison RougeParis, Frankreich
Einzelausstellung2009Something happenedVilla Medicea La MagiaQuarrata, Italien
Gruppenausstellung2005Kunstlicht / LichtkunstZKMKarlsruhe, Deutschland
Einzelausstellung2004MAURIZIO NANNUCCIArt MetropoleToronto, Kanada
Einzelausstellung1993Kasseler Kunstverein, FridericianumKassel, Deutschland
Gruppenausstellung1984FonéCentre Georges PompidouParis, Frankreich
Einzelausstellung1978Biennale di VeneziaVenedig, Italien
Gruppenausstellung1977Documenta 6Kassel, Deutschland
Gruppenausstellung1969Poesia concretaBiennale di VeneziaVenedig, Deutschland
Einzelausstellung1967Centre Arte VivaTriest, Italien


Sammlungen
Peggy Guggenheim CollectionVenedig, Italien
National Gallery of Canada – Musée des beaux-arts du CanadaOttawa, Kanada
Maxxi, Museo Nazionale delle Arti del XXI secoloRom, Italien
MuHKA Museum voor Hedendaagse KunstAntwerpen, Belgien
Städtische Galerie im Lenbachhaus KunstbauMünchen, Deutschland


Bibliograpie
Monographisch1998Berlin : ReimerLeucht-Schrift-Kunst : Holzer, Kosuth, Merz, Nannucci, Nauman / Andrea DomesleDomesle, Andrea978-3-496-01186-6Freiburg (Breisgau) 
Sammelkatalog2002Hannover : Sprengel-MuseumMaurizio Nannucci : Nothing is original978-3-89169-170-0Hannover Sprengel Museum Hannover[editions, multiples, artist's books, audio works, ephemera ... ; 22. Mai/18. August 2002, Sprengel-Museum Hannover]
Sammelkatalog1995Wien : Wiener SecessionMaurizio Nannucci, another notion of possibilityGabriele Detterer, Übers.: Judith BlackallASIN: B00MU726UIWien Vereinigung Bildender Künstler, Wiener Secession
Internet6Neue Zürcher Zeitung AGInterview: "Mehr, als das Auge sehen kann"Gabriele DettererZürichLINK


1974 - 1985
Picture

Arbeitsorte / Ateliers

Florenz, Italien
Kunstraum Zona

1974 - 1985
- 1939
Picture

Geboren

Florenz, Italien

- 1939
- 1967
Picture

Projekte

Erste Schriftarbeit aus Neonröhren

- 1967
- 1998
Picture

Arbeitsorte / Ateliers

Florenz, Italien
Mitgründung von Base, progetti per l’arte
LINK

- 1998
- 1977
Picture

Ausstellungen

Kassel, Deutschland
documenta 6

- 1977
- 1978
Picture

Ausstellungen

Venedig, Italien
Biennale Venedig

- 1978

Maurizio Nannucci ist einer der wichtigsten experimentellen Künstler der letzten Jahrzehnte. Seit Mitte der 60er-Jahre ist seine Arbeit dem Ausloten der vielschichtigen Zusammenhänge zwischen Sprache, Schrift und Bild gewidmet, indem er sich sprachlicher Konzepte und Ideen bedient und diese in einer Vielfalt von Medien (etwa in Fotografie, Video, Künstlerbüchern, Editionen oder auch Klanginstallationen) umsetzt. Auf der Suche nach künstlerischen Lösungen in einer sich ständig verändernden Welt, hat Nannucci eine interdisziplinäre künstlerische Praxis entwickelt, die sich durch ein weites Netzwerk an Kooperationen in den Bereichen Kunst, Architektur und Poesie manifestiert.

Zusätzlich zur Sprache gilt sein besonderes Interesse der Farbe in allen ihren Ausformungen. 1967 schuf er seine erste Schriftarbeit aus Neonröhren, wodurch sein Werk um eine weitere Dimension an Bedeutungen und sinnlicher Wahrnehmung erweitert wurde. In seinen farbigen Lichtinstallationen setzt Nannucci Wort-Bilder in fließende Schriftzüge und führt so eine Verschmelzung von Farbe, Zeichen und Bedeutung herbei. Der Einsatz von gefärbten Glasröhren und Neonlicht verschärft dabei die visuelle Wahrnehmung.

“Sie (die Farbe) wird zu einem integralen Bestandteil der Schrift, welche nicht einfach nur eine Reihung von Wörtern darstellt, sondern das Material, durch das ich mich ausdrücke. Dennoch bleibt die Farbe eine primäre Gegebenheit, schließlich ist sie das erste, was der Betrachter wahrnimmt. Wenn man eine Installation betrachtet, ist das erste, was man sieht die Farbe und wie diese angeordnet ist, erst sobald diese Merkmale verarbeitet sind liest man den Text. Insofern erfüllt die Farbe eine doppelte Funktion.” Maurizio Nannucci

http://www.hofstaetter-projekte.com/de/archiv/biografie/similarities-differences/2014-11-15/ vom 23.10.18

 

Besondere MerkmaleWeitere
All art has been contemporary photo All art has been contemporary 2005 Maurizio Nannucci 
No moore excuses photo No moore excuses 2013 Maurizio Nannucci