Horacio Garcia Rossi

ZuordnungKünstler_in
Mann
Verbundene Person(en) Julio le Parc
François Morellet
URLsWebsite Künstler_innen
Wikipedia
Institutionen/Museen CV
Institutionen/Museen ZKM


Auszeichnungen
Preis1990Preis "La Ginestra d’oro"Ancona, Italien
Preis1984Preis "Emilio Pettorutti"Havanna, Kuba


Ausstellungen
Gruppenausstellung2010Nouvelle présentation des collections modernes, salle GRAVCentere PompidouParis, Frankreich
Einzelausstellung2008Garcia Rossi et le GRAVHermitage MuseumSt. Petersburg, Russland
Einzelausstellung2007Art Basel Miami BeachGalerie SiccardiHouston, USA
Gruppenausstellung2000Le Labyrinthe du GRAVLe Labyrinthe du GRAVCholet, Frankreich
Einzelausstellung1996Couleur-Noir-LumièreGalerie Lélia MordochParis, Frankreich
Einzelausstellung1984Espace Latino-AmericainParis, Frankreich
Einzelausstellung1967Galeria RubbersBuenos Aires, Argentinien
Gruppenausstellung1966Une journée dans la rue, demonstration from GRAV on April 19thParis, Frankreich
Gruppenausstellung1964Documenta IIIKassel, Deutschland
Gruppenausstellung1961Nouvelle tendanceModern Art Museum ZagrebZagreb, Kroatien


Sammlungen
Musée National d'Art Moderne, Centre PompidouParis, Frankreich
The State Hermitage MuseumSt. Petersburg, Russland
Museo Nacional de Bellas ArtesBuenos Aires, Argentinien
Hirschhorn MuseumWashington DC, USA
Museo dell'Università di ParmaParma, Italien


Bibliograpie
Monographisch1968Museum am OstwallGroupe de Recherche d'Art Visuel: Garcia-Rossi, Le Parc, Morellet, Sobrino, Stein, YvaralB01M03ZDGPDortmund, Deutschland 
Monographisch2014Ediciones EKArte poética de Horacio o Epístola a los Pisones: Traducción de Marcelo Macías y García, 1888 (Spanish Edition)Horacio (Autor), Marcelo Macías y García (Übersetzer)B00NRYZB5KMexiko 


2012
Picture

Gestorben

Paris, France

2012
1990
Picture

Auszeichnungen

Ancona, Italien
Preis "La Ginestra d’oro"

1990
1984
Picture

Auszeichnungen

Havanna, Kuba
Preis "Emilio Pettorutti"

1984
1960
Picture

Projekte

Paris, Frankreich
Gründung der Gruppe GRAV (mit Julio Le Parc, François Morellet, Francisco Sobrino, Joel Stein und Jean-Pierre Yvaral)

1960
1959
Picture

Wohnorte

Paris, Frankreich

1959
1950 - 1957
Picture

Ausbildung

Buenos Aires, Argentinien
Studium an der Nationalen Hochschule der Bildenden Künste, Buenos Aires

1950 - 1957
- 1929
Picture

Geboren

Buenos Aires, Argentinien

- 1929

Horacio Garcia Rossi studierte von 1950 bis 1957 an der Nationalen Hochschule der Bildenden Künste in Buenos Aires. Während seines Studiums lernt er dort Julio Le Park und Francisco Sobrino kennen. Ab 1959 lebt und arbeitet Garcia Rossi in Paris. Als Licht- und Objektkünstler begann er mit den Gleichgesinnten in der Groupe de Recherche d'Art Visuel zu arbeiten. Aus Interesse an der Untersuchung visueller Phänomene, erforschte Garcia-Rossi ab 1962 die tatsächliche Bewegung des Lichts. Er sammelt erste Erfahrungen mit geometrischen Formen auf Bildschirmen. Er entwickelt auch Objekte, die den Zuschauer zu Mitarbeit (z. B. Zylinder in Rotation) anregen sollen, und beginnt eine kontinuierliche Erforschung des Problems der Instabilität von Licht und Bewegung. Er beginnt Dosen mit Licht und instabilen Farben und Motiven zu manipulieren, und verwendet Licht und Strukturen in wechselnden Farben.

Ab 1966 sammelt er erste Erfahrungen mit der visuellen Identifikation des Schreibens (in der Bewegung). Von 1972 bis 1974 kehrt er zurück zu den Fragen der Zweidimensionalität und der Suche nach einfachen Strukturen durch analytische Mittel durch künstlerische Prüfung der Farben und ihrer Möglichkeiten. Von 1974 bis 1978 untersucht er die Problematik der künstlerischen Einbeziehung sprachlicher Mittel und seit 1978 strengt er Forschungsarbeiten über die Problematik der Farbe und des Lichts an.

https://de.wikipedia.org/wiki/Horacio_Garcia_Rossi (16.05.2019)

Besondere MerkmaleGroupe de Recherche d'Art Visuel (GRAV)
Op Art
Weitere
Boîte à lumière instable photo Boîte à lumière instable 1965 Horacio Garcia Rossi 
Mouvement photo Mouvement 1965 Horacio Garcia Rossi