Martin Hesselmeier

TypeArtist
Male
Associated person(s)
URLsArtist's page
Institutions/museums Ars Electronica Linz: the weight of light
Institutions/museums Quartier am Hafen, Köln


Awards
Artist in residence2015Artist in ResidenceStiftung Künstlerdorf SchöppingenSchöppingen, Deutschland
Award2015International Light Art Award (ILAA)Haus der Berliner FestspieleBerlin, Deutschland


Exhibitions
Festival2020„die bewegte Linie“LUMINALEFrankfurt am Main
Solo exhibition2019Poetry of MatterGesellschaft für zeitgenössische KunstOsnabrück, Deutschland
Collective project2018Man muss langsam gehen, um im Licht zu bleibenBruch & DallasKöln, Deutschland
Festival2016Lichtkunstfestival »Aufstiege«KulturRegion StuttgartSchwäbisch Hall, Deutschland
Group exhibition2015"The Weight of Light"Zentrum für Internationale LichtkunstUnna, Deutschland


2020
Picture

Places of residence

Köln, Deutschland
Martin Hesselmeier lebt und arbeitet in Köln.

2020
2007
Picture

Education

Köln, Deutschland
In 2007 erhielt Martin Hesselmeier ein Diplom in audiovisuellen Medien an der Akademie der Medienkünste Köln als Postgraduierter

2007
2002
Picture

Education

Mannheim, Deutschland
In 2002 erhielt Martin Hesselmeier ein Diplom in Kommunikationsdesign von der Fachhochschule Mannheim, Akademie für Kunst und Design Mannheim

2002
1978
Picture

Born

Schwetzingen, Deutschland

1978

Martin Hesselmeier

Das Beeinflussen der Wahrnehmung, das Schaffen eines neuen Raumgefühls, das auf einem besonderen Moment der Irritation und des Staunens beruht, ist Grundlage der Arbeiten von Martin Hesselmeier. Das Visualisieren von technologischen und naturwissenschaftlichen Phänomenen steht bei all seinen Arbeiten, die sich zwischen Licht- und kinetischer Kunst bewegen, im Vordergrund. Seine Werke an der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft wurden vielfach international ausgestellt und ausgezeichnet.

https://www.luminale.de/projekte/die-bewegte-linie/ (03.05.2020)

(3)

Die bewegte Linie photo Die bewegte Linie 2020 Martin Hesselmeier 
scala momentum photo scala momentum 2016 Martin Hesselmeier Andreas Muxel 
the weight of light photo the weight of light 2015 Martin Hesselmeier Andreas Muxel