Francesco Mariotti

ZuordnungMann
Verbundene Person(en)
URLsWikipedia Wikipedia
Website Künstler_innen Website Künstler


Ausstellungen
Gruppenausstellung2006Lichtkunst aus KunstlichtZKM KarlsruheKarlsruhe
Einzelausstellung1998Francescon Mariotti, Der Hybride GartenEuropäisches Kultur und InformationszentrumErfurt
Einzelausstellung1996Francescon Mariotti, Canto cuánticoMuseo de Bellas Arte de CaracasCaracas, Venezuela
Einzelausstellung1994Francescon Mariotti, Die Rückkehr der GlühwürmchenKunstmuseum OltenOlten
Gruppenausstellung1969X. Biennale von São PauloSão Paulo, Brasilien
Gruppenausstellung19684. documentaKassel


Forschung & Lehre
Lehrauftrag/Dozent1977 - 1978KunstKunsthochschuleLima, Peru


2018
Picture

Arbeitsorte / Ateliers

Zürich, Schweiz
Mariotto lebt und arbeitet in Zürich.

2018
1982 - 1987
Picture

Projekte

Locarno, Schweiz
Mariotti war von 1982 bis 1987 war Generalsekretär des Video Art Festivals von Locarno.

1982 - 1987
1953 - 1969
Picture

Ausbildung

Lima / Paris / Hamburg, Peru / Frankreich / Deutschland
Mariotto wuchs von 1953 bis 1961 in Lima in Peru auf. Er studierte von 1965 bis 1966 an der École des Beaux Arts in Paris und von 1966 bis 1969 an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg.

1953 - 1969
1943
Picture

Geboren

Bern, Schweiz
Francesco Mariotti ist ein Schweizer Objekt-, Installations- und Lichtkünstler.

1943
Besondere MerkmaleFokus: Licht-basierte Arbeiten
Das Treibhaus der Wunder photo Das Treibhaus der Wunder 2016 Francesco Mariotti 
Lucciola Salzgitter photo Lucciola Salzgitter 1983 Francesco Mariotti