Ohe Titel

WerktitelOhe Titel
Entstehungsjahr1988
Künstler
Größen/a
Material/Technik
    Plexiglas, Lichtschiene, Motor
Kooperation/Produktionsbeteiligung/Forschungn/a
Eigentümer
    Kunstmuseum Gelsenkirchen
Medium/Werkform
Lichtquelle
Lichtoptische Faktoren
Wahrnehmung

An der Wand hängt ein dreidimensionales, grobgemustertes Objekt aus Plexiglas. Ein Relief, hinter dem Licht zu Mustern zerfließt. Der Künstler, Werner Bauer, hat eine verdeckte Lichtschiene hinter Plexiglaskegeln montiert, die sich langsam bewegt. Es ist ein unendliches, sich wandelndes Licht - Bild, das seine magische Wirkung nicht verfehlt. Glitzernd und irritierend zugleich.

http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=1372 (15. 9. 2018)

Konzeption/Themen
Besondere Merkmale Kunstwerk