Character

WerktitelCharacter
Entstehungsjahr2017 - 2014
Künstler
Größe
    Archtiekturbezug
Material/Technik
    Projektoren
Kooperation/Produktionsbeteiligung/Forschung
    Old Memorial Library and Art Gallery of Nova Scotia, Halifax, Canada
Eigentümern/a
Medium/Werkform
Lichtquelle
Lichtoptische Faktorenn/a
Wahrnehmungn/a
Werkhistorie
2014Entstehung / ProduktionCelleThe work was first shown in 2014 in the Scheinwerfer I exhibition at the Art Museum Celle with Robert Simon Collection. Since then it it has been repeatedly realized in different places partially as a single projection.
VimeoLink



Die Arbeit CHARACTERS auf der Old Memorial Library in Halifax nutzt ausschließlich Einzelbuchstaben als Projektionsmaterial. Die Summe aller möglichen Texte, Literaturen und Aufzeichnungen unserer alphabetisierten Schriftkultur, die in einer Bibliothek gesammelt wurden und werden, wird aufgelöst und zurückgeführt in seine einzelnen phonem–basierten Bestandteile. Die Grapheme (Zeichen) unserer lateinischen Schrift gehen zurück auf die Capitalis Monumentalis, die ausschließlich Großbuchstaben verwendete. An dieser in Stein gemeißelten Lapidarschrift ist gut erkennbar, wie mathematische und gestalterische Prinzipien und Proportionen, die damals in Architektur, Kunst und Alltag Anwendung fanden, die Schriftformen beeinflussten. Viele dieser Gestaltungsprinzipien sind universell und heute noch gültig. Jeder einzelne Buchstabe vermittelt also nicht nur einen Laut, sondern darüber hinaus, durch seine Form und Gestalt auch einen visuellen, individuellen Eindruck. Jeder Buchstabe besitzt seine eigene Persönlichkeit, seinen eigenen Charakter. Besonders deutlich wird dies, wenn man ihn durch ornamentales Spiel, wie Vervielfältigung, Drehungen oder Spiegelungen aus seinem Textkontext befreit. Dann zeigt sich, dass es neben unendlich vielen inhaltlichen, auch unendlich viele formale und ornamentale Möglichkeiten gibt, Buchstaben zusammenzufügen. Die so entstehenden Bilder und Bildkonnotationen formulieren eine eigene Sprache, die einen visuellen Dialog entfacht mit ihrer Schreibfläche: der Old Memorial Library in Halifax.

http://www.hartung-trenz.de/projekte/2017/halifax/halifax.htm

Konzeption/Themen
Besondere Merkmale Kunstwerkn/a